Gute Vorsätze: Wieder fit durch Crosstraining

 

Und? Gute Vorsätze gehabt? Noch ist nix verloren! Wie wär’s mit Crosstraining im Winter? Das hat nichts mit über Stock und Stein hüpfen zu tun. Es kommt – natürlich – aus den USA und bedeutet einfach mal der eigenen (Ausdauer)Sportart fremdgehen. Hervorragend lässt sich alles kombinieren. Laufen, Radfahren, Schwimmen und Paddeln wird zu einem Quadrathlon und ist gerade in der kalten Jahreszeit wärmstens zu Empfehlen. Wie die Marathon-Klassiker zählt das Paddeln eben auch zu den Gesundheitssportarten. Vor allem aber rundet  die Paddelei das klassische Konzept erst richtig ab: Bauch, Beine, Po? Ja klar, aber auch ARuRü: Arm-, Rumpf- und Rückenmuskulatur. Das sind die Regionen, die durch das Kanufahren besonders angesprochen werden.

Raus aus den Gyms und Fitnesstudios! Man könnte ja mal auf die Idee kommen, an die frische Luft und ins Schwimmbad zu gehen. In den Wald und auf den See. Das kalte Wetter gepaart mit den externen Sportarten erhöht die allgemeine Leistungsfähigkeit, schont deinen Bewegungs- und Haltungsapparat sowie dein Herz-Kreislauf-System.

Wenn ihr mich sucht, ich bin im Boot!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Gute Vorsätze: Wieder fit durch Crosstraining

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s