Sonntagslinks: Auch Deutschland steuert Olympia

57/366 Olympia Arcade
Bild: Olympia Arcade von Danny Nicholson bei Flickr

Wer kann sich an dieses Horrorszenario erinnern, in dem dieser Russe mit Drogen vollgepumpt als Kampfmaschine im Ring das Prestige der Sowjetunion aufpolieren soll. Das ist aus irgendeinem Rockyfilm. Die Ironie, dass die USA mit diesem Film der Sowjetpropaganda in nichts nachstanden, lässt einen darüber grübeln, wie es im eigenen Lande um die Selbstdarstellung bestellt ist. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) kommt als eine Dachorganisation der Verbände daher. Von Aussen betrachtet könnte man ihn leicht mit planwirtschaftlichen Strukturen vergleichen. Eine Behörde, wenn man so will, um die vierjährliche Medallienproduktion Deutschlands zu optimieren. So ähnlich schreibt es ‚der Westen‘ und ich finde, das sollte man mal überlegen.

Sonntagslink: Vorgaben der Sportförderung offenbaren Medaillenwahn.

Ich wurde vor Kurzem gefragt, wie sich denn Profisportler im Kanusport finanzierten. Nun, die meisten schieben ihr Studium auf die lange Bank, bis sie die Goldmedaille haben. Was hoffentlich passiert. Wohnen, essen, schlafen im Leistungszentrum und kommen solange mit den paar Kröten aus, die sie vom Bund und den Eltern bekommen. Wer Glück hat, hat sogar ein Autochen zur Verfügung.

Unser aktueller Europameister im Slalom C1, Sideris Tasiadis, kam dennoch auf die grandiose Idee, sich die olympischen Ringe auf den Arm zu tätowieren. Für 200 Euro und in Farbe. Jeder wie er will.

Sonntagslink: Die Bild nennt ihn den „Tattoo-Kanuten“.

Morgen um 14:30 Uhr werden die C2 Wettkämpfe im Slalom übertragen. Gerudert wird um 10:30 Uhr. Der ZDF überträgt alles kostenlos und parallel ins Netz.

Sonntagslink

Programmtechnisch hilft auch Google. Wer zum Beispiel „Kanuslalom“ in die Suche eingibt, erhält auf der rechten Seite Programminfos und Links zu diversen Streamingangeboten im Netz.

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s