Serverprobleme Gestern

Völlig unfassbar was gestern geschehen ist. Mit der Freude, dass auch Rencoe bereits gut angenommen wird, gab es gestern ein bitteres Erwachen: Unser seit 6 Jahren zuverlässiger Webspaceanbieter hat durch Serverausfall die letzten 3 Tage der Kanubox und Rencoe gelöscht. Die Datensicherung des Anbieters ist drei Tage alt. Der Kanubox Server war seit gestern Morgen um 8 Uhr bis abends nicht erreichbar. Im Zuge dessen hatte auch Rencoe keinen Zugriff auf die gespeicherten Daten. Dazu kam dann die verzögerte Datensicherung des Anbieters, in den ich bis gestern großes Vertrauen gesetzt habe.

Wir werden unsere Konsequenzen ziehen. Eine zusätzliche Datensicherung wird aufgebaut und der Anbieter gewechselt. Da müssen wir sehen, dass alles in unserem finanziellen Rahmen bleibt. Aber vielleicht ist ja sogar Amazon AWS möglich. Wir werden es sehen.

Ich kann nur jeden bitten, dessen Boot nun nicht mehr auf Rencoe oder in der Kanubox zu finden ist, erneut einzustellen. So etwas wird uns nicht mehr passieren.

Es ist einfach Pech, dass dieser Unfall in dieser wichtigen und spannenden Phase passiert. Es hatte nichts mit der Einführung der neuen Software zu tun, sondern lag allein an der Technik der Kontent GmbH.

Wir hoffen dennoch weiterhin auf Euer Vertrauen.

Viele Grüße,

Kevin Heusinger

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s