Sonntagslinks: Paddeln ohne Paddel, Bike and Ride, Servooz und Wavesport

Wenn man beim Paddeln nicht paddeln müsste, könnte man sich auf das Wesentliche konzentrieren. Das Mokai-ES „Kajak“ bietet Abenteuer ohne schmutzige Hände. Keine Schwielen mehr vom Paddelschaft. Workout ohne Work sozusagen. Einfach Triebwerk an und los geht’s. Und was sagt ihr dazu, liebe Umweltschützer? Viel weniger Wasserirritationen durch unkoordinierte Paddelschläge. Ein Traum ab $4800. Wie war das mit der Definition, dass ein Kanu durch Muskelkraft bewegt werden muss?

Sonntagslink: Mokai-ES

Bike and Ride, das passt für meine Begriffe einfach nicht zusammen. Deshalb war die Tour von dem Team um Obsommer ja so interessant. Ohne Weiteres schleppt man sein Kanu eben nicht mit dem Fahrrad. Der Artikel „Kanu & Bike“ der Zeitung „punkt 3“ erklärt, wie das entlang der Havel in Brandenburg funktioniert.

Sonntagslink: Mit „kanu & Bike“ unterwegs

Ein neuer, unabhängiger Blog hat sich aufgetan, der den kreativen Namen „servooz#“ trägt. Es gibt aktuelle Berichte, Videos, Fotos und Infos zu Wettkämpfen.

Sonntagslink: Servooz Blog

Ich bin mir nicht ganz sicher, wer der Schöper der folgenden Videos ist, aber es ist leichte Kost. Und genau darauf hab‘ ich gerade Bock. Ich schätze aber doch Stark, dass es auf Wavesports Mist gewachsen ist.

Advertisements

3 Kommentare zu “Sonntagslinks: Paddeln ohne Paddel, Bike and Ride, Servooz und Wavesport

  1. Hi,
    sorry – das ist kein Kajak, das ist eine untermotorisierte Badewanne – und wirklich hässlich….
    Wenn schon motorisiert – dann so:

    http://www.youtube.com/watch?v=O562VTz7YnU

    Ansonsten bleibe ich bei meinem Paddel und Muskelkraft, ist einfach schöner sich lautlos zu bewegen – und man bekommt danach einen schönen Durst ;-)

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s