RENCOE ist für Paddler mit Anspruch

Kanuverleih hochwertiges Seekajak in Aachen von Tahe Marine

Ein Märchen, dass RENCOE nur für Einsteiger sei! Es geht darum, erfahrenen Kanuten hochwertiges Material an interessanten Orten verfügbar zu machen. Und das Konzept geht bereits jetzt auf – nach einem Monat. Das enorm hochwertige Seekajak „Greenland T“ von Tahe Marine – Neupreis fast 3000€ – kann auf dem Weg zur See in Aachen aufgeladen werden.  In Lübeck gibt es 200 Meter von der Wakenitz (Angaben des Vermieters) einen Welhonpesä (Schwedische Marke) zu mieten. Neupreis knapp 2000€, hier für 2 Personen für €20 am Tag. Paddel, Schwimmweste, Spritzdecke inklusive.
Oder für Wildwasserfahrer ist der Project X von Wavesport in München zu mieten.

Dass es natürlich auch Boote für Einsteiger gibt, vorzugsweise von klassischen Kanuvermietungen, gehört zum Konzept. Wir wollen den Kanuverleih als Ganzes vereinfachen und erweitern – durch die Möglichkeiten der heutigen Technik.

Keine Konkurrenz zu den klassischen Kanuvermietungen!

Weil das Angebot an klassischen Kanuverleihern ideal für Einsteiger und Laien ist und für geübte Paddler hingegen nur selten interessant ist, ist RENCOE keine Konkurrenz. Im Gegenteil ist es eine Hilfe für Kanuvermietungen, denn es bietet ein kostenloses Buchungssystem, mit dem Kunden direkt online buchen können. Zahlungen via Paypal und Kreditkarte können ohne Weiteres akzeptiert werden (weitere Vorteile hier). Mit 3% Provision auf Vermieterseite ist RENCOE zudem extrem günstig. Ein privater Vermieter wird sein hochwertiges Boot nicht so gern an Einsteiger vermieten und an dieser Stelle kommen wie gewohnt die Kanuvermieter ins Spiel, die von der Reichweite durch unsere Werbemaßnahmen, unsere Suchmaschinenoptimierung (Platz 6 für „kanu leihen“) und die Verbindung zur beliebten Kanubox profitieren.

Vereinfachung und Erweiterung des Kanuverleihs

RENCOE bündelt die Angebote der Kanuvermietungen in D-A-CH und macht sie direkt vergleichbar, bewertbar und vereinfacht die Buchung. Zu diesen Verbesserungen kommt das zusätzliche Angebot für geübte Paddler. Wo kann man sonst einen Eskimo Cerro im Französichen Cenne-Monestiés von Deutschland aus buchen? Das bezeugt bereits ein europaweites Interesse. Derzeit kümmern wir uns um die Realisierung einer Versicherung für alle Boote auf RENCOE.

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s