Sonntagslinks: Video Flussrettung, Plopp und Weihnachtsverlosung

Eine Gruppe von Paddlern in England hat einen Tag Hölle hinter sich. Auf ihrer Tour verkeilte sich das Boot von einem von ihnen zwischen zwei Felsen. So fatal, dass der Kopf unter Wasser blieb. Barny Young, einer von ihnen, hatte seine Helmkamera an und filmte den – zum Glück – wenigstens vorbildlichen Rettungseinsatz. Das Video ist vor allem ein Argument, denn es zeigt jedem, der bisher nicht daran glaubte, dass alleine paddeln eine dumme Idee ist.

Das Projekt Plopp empfinde ich als sehr dankbar. Zur Erinnerung: Nachdem ich im Sommer meinen Bootshausschlüssel trotz Auftriebskörper im See versenkt hatte, entschloss ich mich, eine eigene Lösung zu entwickeln. Sie soll zum einen natürlich zuverlässig funktionieren, zum anderen sollte sie einfach toll aussehen. Stil haben. Zwei mal in meinem Leben ging mir ein Schlüssel über Bord, da soll der Anhänger in der Zwischenzeit keine alberne Korkkugel sein. Für zwei Designmuster habe ich mich bereits entschieden, einmal das blau karierte und nun das grün und blau gestreifte. Es ist schön, ein so simples Produkt abzurunden, zu perfektionieren.

Mit der zweiten Version des Plopps wünsche ich Euch eine schöne Weihnachtszeit. Als kleines Weihnachtsgeschenk werde ich die Prototypen auf unserer Facebook-Seite verlosen. Sobald die dritte Version auch fertig ist und sorgfältig getestet wurde.

xmas-plopp-schwimmender-schlüsselanhänger-stoff

Übrigens: Ich werde ab jetzt Winterpause machen. Am 12. Januar geht es weiter mit den Sonntagslinks. Bis dahin ein frohes Fest und glückliches neues Jahr.

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s