Der Paddelprofi

paddelprofi-konstanz-kanuschule

In Berlin, München, Hamburg, Frankfurt sowie vielen anderen Großstädten gibt es eine Vielzahl von Kanuschulen, die Lehrgänge und Kurse anbieten. Es gibt ein hervorragendes Angebot für Interessierte, ein gesunder Wettbewerb ist dort zu beobachten. Klar ist die Bodenseeregion nicht derart frequentiert wie die Metropolen in der restlichen Republik, paddlerisch interessantere Gegenden gibt es allerdings wenige. Gerade wer seinen Urlaub an Deutschlands größtem See plant, der macht keinen Fehler einen Paddelkurs einzuplanen. Und doch mangelt es gerade in dieser Region an Wettbewerb. Robert Leidel sorgt in diesem Umfeld für frischen Wind. Er startete in diesem Jahr seine Kanuschule Paddelprofi direkt am See in der er Touren und Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene anbietet. Das Kursspektrum umfasst das Seekajak, Tourenkajak, Flachwasser, Fließwasser sowie das gute alte und bis heute beliebte Faltboot. Im Angebot sind auch wöchentliche Trainings um durch Regelmässigkeit Erlerntes zu festigen. Kooperationen mit Partnern an den Küsten sollen Teilnehmern den Sprung von Deutschlands größtem See auf Deutschlands Meere ermöglichen.

Robert hat seine Wurzeln an der Ostsee, in Stralsund. Bei Marathon und diversen Ralleys machte er seine ersten sportlichen Erfahrungen, feilte an Technik und Kondition für Distanzen im See- und Tourenkajak. Sein Studium verschlug ihn in den Süden, nach Konstanz. Und weil Studies immer knapp bei Kasse sind, verdiente er sich sein Extra durch Kanutrainings und Vertrieb bei einem größeren Unternehmen der Region. Und das stellt er nun auf eigene Füße. Die Vision: Ein Seekajak-Zentrum am Bodensee soll entstehen.

Verkauft auch Ausrüstung

Mit unserer Kanubox Corner konnte ich selbst einige Erfahrungen zum Thema Kanuhändler sammeln. Nicht selten sind die Praktiken in unserer Nische wirklich unterirdisch. Im Gegensatz dazu setzt Robert auf vernünftige Lagerhaltung, möglichst kurze Lieferzeiten und die sichere Verfügbarkeit von Produkten beim Onlinekauf. Seine Wahl der Hersteller halte ich für überaus durchdacht. Er setzt auf PeakUK, HIKO, Perception und Lettmann — allesamt Hersteller verlässlicher Produkte. Ich hoffe in Kürze die Firma Kehrwasser dieser Liste hinzufügen zu dürfen, würde ja passen.

Gute Beratung

Was ich extrem toll finde, ist der insbesondere Blick auf die Beratung, auch online. Das Internet leistet auch lokal hervorragende Dienste. Was viele Shops im Allgemeinen, die sowohl online wie offline agieren, oft vergessen. Mittlerweile dürfte es sich herumgesprochen haben, dass Google lokal relevante Ergebnisse bevorzugt. Das nutzt Robert mit seinem Internetangebot und bietet individuelle Beratungsmöglichkeiten auf seiner Website, wie es sie häufiger geben sollte. Jeder wendet sich mit Fragen zu sämtlichen Themen rund um Ausrüstung über ein Formular einfach direkt an Robert. Das halte ich für einen vorbildhaften Weg.

So, nun mal los, stöbert selbst mal durch seine Seiten und stattet ihm vielleicht mal einen Besuch ab, vielleicht noch diesen Sommer.

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s