2015 erfolgreichste Kanubox-Saison: Das haben wir nun vor

pixel spade paddel new design

Aktiv sein, durchführen, erschaffen, kümmern, realisieren: Synonyme für das Verb „unternehmen“. 2015 war das mit Abstand erfolgreichste Jahr für uns. Wir bedanken uns bei Euch, indem wir die Schlagzahl erhöhen unser Ziel zu erreichen: Als „Unternehmung“ einen echten Dienst für die Kanusportgemeinde und Gesellschaft allgemein zu leisten. Die Kanubox investiert jeglichen Überschuss in die Entwicklung der Produkte und Prozesse. Die Einnahmen der aktuellen Saison 2015 ermöglichen uns in kommenden Winter folgende Projekte anzugehen:

(Kommentare und Meinungen sind höchst erwünscht)

Arbeitstitel „Aqua Anomaly“
pixel paddle new design graficsWir wissen, die technischen Möglichkeiten sind weiter fortgeschritten als heute eingesetzt und es kann Paddel geben, die aktuelle Möglichkeiten ausschöpfen. Als Team aus erfahrenen Kanuten, Wissenschaftlern und Ingenieuren haben wir einen Prototyp entworfen. Die ersten Entwürfe kannst Du hier betrachten. Wir Produzieren diesen Prototyp derzeit in verschieden Materialien und Verfahren. Einen Termin können wir natürlich noch nicht nennen und im nächsten Sommer wird das neue Paddel sicher noch nicht in Serie gehen können. Wir arbeiten ambitioniert an diesem Projekt. News aus der Entwicklung abonniert ihr hier.

Benutzerfreundlichkeit
Ich freue mich sehr, dass Ihr bemerkt und honoriert habt, wie wichtig uns die Bedienerfreundlichkeit und die Zuverlässigkeit (Usability und Reliability) in der neuen Kanubox und dem Kanubox Store sind. Dennoch konnten wir viele Kleinigkeiten sammeln, die wir verbessern werden. Durch diese erfolgreiche Saison können wir das – mit Turbo.

Wellengang TV
Wir wollen es einfach ausprobieren: Um Neuigkeiten rund um die Kanubox und den Kanusport zu kommunizieren, starten wir probeweise einen Youtube-Kanal. Dort bekommt Ihr Erklärvideos zu Kanubox-Funktionen, Berichte zu aktuellen Ereignissen aus der Kanuwelt, sowie Informationen zu unseren Technologien.

Neues Plopp-Design
Unser mittlerweile selbst auf der düsseldorfer „KÖ“ beliebte, schwimmende Designschlüsselanhänger Plopp wird in diesem Sommer komplett abverkauft werden. Die schlechte Nachricht für alle, die den blau-karierten gerne mochten: Dieser kann nicht mehr nachproduziert werden. Die gute Nachricht: Es wird einen hübschen Ersatz dafür geben in der nächsten Saison. Noch sind wenige da, also: Am besten jetzt bestellen (http://www.kanubox.de/store/articles/schlusselanhanger-schwimmfahig-plopp/).

Advertisements

Video: Paddel als Bausatz zusammenleimen

Wer ein Paddel selbst zusammenkleben kann, kann Geld sparen. Oft gibt es die Paddel auch nicht verklebt zu kaufen. So auch die von Braca und die Kajner-Paddel bei uns im Kanubox Store. Mit nur wenig handwerklichem Geschick, können schon gute 20€ gespart werden. Ein interessantes Video von Braca zeigt ausführlich wie es geht. Viel Spaß dabei.

Heute neue Angebote im Store: Versandkostenfrei und FLEX

kanushop-kanubox-store-angebote-juni-2015-outrigger

Kostenloser Versand, gratis Paddelteilung, exklusive Produkte, Klimaschutz. Zu den Schnäppchen in der Kanubox hat der Store zum Ziel, Euch regelmäßig Schnäppchen von der Stange ermöglichen. Das gelang uns, um ehrlich zu sein, bisher nicht wirklich. Jetzt haben wir Euch ein extrem gutes Paket schnüren können.

Versandkostenfrei. Ist das mal was? Ab heute können wir stolz verkünden: Die Versandkosten schaffen wir bei allen Produkten von Artistic und Sandiline ab. Da haben wir getan, was ein Händler tun sollte: Handeln. Und Ihr könnt ordentlich sparen.
Jetzt Einkaufen im Kanu-Shop oder alle Artistic und Sandiline Produkte in der Suche finden.

Keiner außer uns hat Kajner. Nirgends im deutschsprachigen Internet lassen sich die vollcarbon Qualitäts-Paddel des Ungarischen Traditionsherstellers Kajner einfach online bestellen – Außer im Store! Wir haben Euch die beliebten Paddel in den Kanubox Store gebracht zu exklusiv günstigen Preisen.

Produkt verbessert – Preis unverändert. Das Kajner OC, das Outrigger-Paddel, hat jetzt einen längenverstellbaren Schaft und der Preis ist einfach gleich geblieben. Wo gibt’s denn das noch? Zur Produktseite des Kajner OC Outrigger-Paddel mit mehr Details

Übrigens ist folgendes wesentlich: Naturschutz auch beim Onlinekauf. Wenn wir Natursportler sind, können wir dann in Online-Kanushops kaufen, die massig CO2 emittieren? Und das machen fast alle. Wir sind klimaneutral. Um glaubwürdig zu bleiben, könnt Ihr im Kanubox Store klimaneutral stöbern und bestellen. Mit gutem Gewissen.

Sonntagslinks: Mit dem Kanu Geld abholen, Ratgeber Karbonpaddel, 5 Monate auf See

Bild

Mann muss mit Kanu Geld abholen. So gesehen und getwittert von @LarMullaney. Daran soll die EU schuld sein? Blödsinn? nicht für die United Kingdom Independence Partei (Ukip). Klar, dass die EU an Englands gefluteten Küstendörfer die Schuld trägt. Die Argumentation könnte grad der AfD entspringen.

Sonntagslink

Karbonpaddel sind teuer. Preiswerte Karbonpaddel stellt die ungarische Firma Kajner her. Diese Paddel spielen allerdings absolut in der ersten Liga. Nach meiner Einschätzung sind diese Preise nicht mehr lange zu halten und diese Angebote sind eine kurzfristige Gelegenheit. Wer sich diesen Sommer ein solches Teil zulegen möchte, für den habe ich einen kleinen Ratgeber geschrieben.

Sonntagslink: Ratgeber: Preiswerte Carbonpaddel von Kajner

142 lange Tage paddelte der 67-jährige Kajakfreund Aleksander „Olek“ Doba von Portugal nach Ely’s Harbour in Bermuda. Letzte Woche kam er dort an. Sturmwinde trieben ihn sechs Wochen lang in Kreisen und endeten in einem gebrochenen Ruder. Zur Reparatur kehrte er also in Ely’s Harbour ein. Bald soll’s weiter nach Florida gehen.

Sonntagslink: Kayaker in Bermuda after nearly five month at sea