Mail an ein Mitglied: Gebrauchtwaren trennen wir absichtlich von Neuwaren!

mail

Mich erreichte wieder eine interessante E-Mail einer entsetzten Nutzerin:

Hallo Kanubox-Team, danke, dass ihr die Kanubox möglich gemacht habt. Mich nervt, dass die Sachen, die neu sind, anders eigneordnet sind, als die gebrauchten. Ich finde das unübersichtlich. […]

Danke an Frau Monika S., dass ich sie zitieren darf. Wir versuchen es ja allen recht zu machen, doch leider gibt es an gewissen Stellen diese Entweder-Oder-Situationen. Hier heißt es, entweder wir mischen die Gebrauchtannoncen mit den Neuwageninseraten der Fachhändler, dann haben wir alle beieinander. Lassen wir es getrennt, bleiben die beiden Stränge (also Neuwaren und Gebrauchtes) jeweils für sich übersichtlich.

Wir bevorzugen Letzteres. Wir wollen, dass man weiß, wo man ist und wenn man Gebrauchtes sucht, soll man auch in Ruhe nur in Gebrauchtwaren stöbern können.

Mit dem bevorstehenden Saisonupdate 2016 werden die Neuwarenempfehlungen auf den Annoncenseiten sogar wieder entfernt. Nicht für immer, aber solange, bis wir eine bessere Art und Weise gefunden haben. Auf der Startseite werden Neuwaren mit den Gebrauchtwaren fast gleichgestellt. Die Gebrauchtwaren werden wie gehabt prominent ganz oben angezeigt. Auch Neuwaren werden auf der Startseite in Modulen ihren Platz finden. „Neueingetroffene“, „Kürzlich aktualisiert“, „Neu im Sortiment“, „Bestseller“, etc. werdet Ihr direkt auf der Startseite sehen können.

Wir werden noch eine Funktion implementieren, mit der man die Neuwaren in den Gebrauchtkategorien hinzuschalten kann, bei individuellen Bedarf. Das kommt erst später, nicht in diesem Update.

Was sagt Ihr dazu? Wie seht ihr das? Wie wollt Ihr das? Die Diskussion ist eröffnet!

Advertisements

Zählwerk: Fehler behoben

Zählwerk zählt wieder reibungslos.Als Kanubox-User ist Euch sicher aufgefallen, dass die Anzahl der Artikel in einer Kategorie oft nicht der wahrhaftigen Anzahl der Annoncen entspricht – das ist keine Einbildung. Aber: Es ist vor allem auch keine Absicht. Es ist ein Fehler in der zugrundeliegenden Software (Noah’s Classifieds), welcher uns so manchen Ärger bereitet hat. Jetzt haben wir den Fehler endlich behoben – endlich und letztlich.